Nur wer um seine Mitte weiß, kann weite Kreise ziehen.

Wer selbst Fremder wird, auf einer Reise, wird Fremdsein anders sehen als vorher. Taucht ein in die Geschichte, die Kultur der Fremde und erobert sich seinen Platz im Hier.


Lasst euch erzählen von der Fremde und entdeckt, dass die Gemeinsamkeiten viel stärker sind als das, was uns trennt.

Nehmt Platz in Renas Pavillon. Spürt ihr den sanften Windhauch?